Dao Yuan Schule für Qigong

Dao Yuan Schule für Qigong

 Dao Yuan Nei Jing Gong

 

Die Kalligrafie der Dao Yuan Schule für Qigong. 

 
 Impressum/Datensch

Kalender

Fan Teng Gong

Nei Jing Gong

Energiefeld

Sonne und Mond

Dao De Jing

Gua Sha Fa

Augen Qigong

Cai Qigong

Shui Gong

Xing Gong

Baum Qigong

Daoistische Sitzmeditationen

Sonderkurse

Heilerkurse

Taiji Quan

Qigong für Therapeuten

Muyu Gong

Hui Chun Gong

Theoretische Grundlagen

Kurskalender

Ausbildungen

Aktuelles

Veranstaltungsorte

Man sagt, das Nei Jing Gong gehe auf Damo zurück, den Mönch Boddidharma, der den Buddhismus nach China brachte. Allerdings beziehen sich sehr viele Qigongformen auf Damo, die tatsächlichen Ursprünge des Nei Jing Gong sind nicht bekannt.

Es wird im Stehen praktiziert und kann u.a. die Fähigkeit entwickeln, die Selbstheilungskräfte bei anderen zu stärken. Auch können sich bei ernsthaftem Üben die sogenannten 'latenten Fähigkeiten' des Menschen in von Individuum zu Individuum verschiedener Weise manifestieren.

Es ist das zentrale Übungssystem der Qigongausbildung der Dao Yuan Schule und kann bis zur Meisterschaft im Qigong führen.

Es besteht aus insgesamt drei Stufen:

Nei Jing Gong1: die Basis.

Nei Jing Gong2: die Aufbaustufe.

Nei Jing Gong3: die Meisterstufe.

Hier handelt es sich um ein Qigong, mit dem man sich Jahrzehnte beschäftigen kann; in Jahren des (manchmal recht herausfordernden) Übens kann es die energetische Basis herausbilden, auf der die Dao Yuan Schule die Unterrichtserlaubnis für Fan Teng Gong und Muyu Gong, sowie eine Bescheinigung der Ausbildung zum Qigong-Heiler erteilt. (In beiden Fällen ist der Besuch weiterer Kurse erforderlich.)

Das Nei Jing Gong entwickelt die Fähigkeit, viel Qi aufzunehmen, es in den Übungen zu transformieren, es zu speichern und auszusenden.

Auf welche Weise es aber ermöglicht wird, dass dieses Qigong die genannten Fähigkeiten entwickeln kann, ist weder mit den Erklärungsmodellen der chinesischen Medizin, noch bisher mit denen der westlichen Wissenschaft nachvollziehbar. - Ebensowenig wie das, was geschieht, wenn - außer vielleicht wenigen Handbewegungen - ohne weitere äußere Anzeichen Qi 'ausgesendet' wird. Wenn sich Wirkungen ergeben, ergeben sie sich in der Auffassung des Qigong aus dem 'wu wei' - dem 'Nicht-Tun'. ¹

Hat man ein höheres Niveau im Qigong erreicht, kann Qi entsprechend der Überlieferung auf Menschen, Tiere, Pflanzen und auch auf Bestandteile der 'unbelebten Natur' ausgesendet werden. Bestimmte konfuzianische Traditionen sollen diese Fähigkeit z.B. dazu verwendet haben, um Gemälde und Kalligrafien energetisch 'anzureichern': man sagt, für externes Qi sensible Betrachter könnten dies dann auch wahrnehmen. ²

Personen, die direkt mit dem Nei Jing Gong beginnen wollen, sollten nicht an schwereren Erkrankungen leiden. - Das Nei Jing Gong könnte dann zu anstrengend sein.

Krebspatienten dürfen Nei Jing Gong überhaupt nicht praktizieren. Krebspatienten benötigen sanftere Übungen, welche nicht die Fähigkeit entwickeln, das Qi auszusenden: sie brauchen alles aufgenommene Qi für sich selber.

Die Kurse in Nei Jing Gong1 sind (mit den genannten Einschränkungen) allen Interessierten frei zugänglich, darauf aufbauend ebenso das Nei Jing Gong2. Für die Teilnahme am Nei Jing Gong3 ist nach der Teilnahme an einem Orientierungs-/Auswahlkurs eine schriftliche Bewerbung erforderlich.

'Dao Yua Nei Jing Gong' bezeichnet die an der Dao Yuan Schule für Qigong gelehrte Fassung dieser Übungen.

--------

¹ 'Wu wei' ist ein zentrales Konzept der chinesischen Philosophie. Ihm entgegengesetzt ist 'you wei' - 'Tun habend', also machend, eingreifend, absichtsvoll agierend. - Westliches Handeln und Erkennen ist im Wesentlichen auf letzteres konzentriert.

² Unseres Wissens ist ein in vielen Jahren des Übens entwickeltes Qi in allen traditionellen chinesischen Qigongschulen das sine qua non des 'Aussendens'. - Nur dieses kann nach Auffassung der überlieferten Methoden auch den 'Sender' ausreichend vor Qiverlusten bewahren.

-------------------

Die Dao Yuan Schule erteilt für das Nei Jing Gong keine Unterrichtsberechtigung für seine Vermittlung außerhalb der Schule. Fortgeschrittene können es bei Eignung und Bedarf unter bestimmten weiteren Voraussetzungen im Rahmen der Dao Yuan Schule unterrichten.

Hier: http://daoyuan-nei-jing-gong.net finden weiterführende Infos zum Nei Jing Gong; diese sollen nach und nach erweitert werden.

 

Traditionelle Qigongformen dienen der Kultivierung von Körper und Geist, sowie der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

Diese Seiten stellen Ihnen umfangreiche Informationen zur Verfügung, die keine Allgemeingültigkeit beanspruchen, sondern Ihnen eine Möglichkeit geben wollen, unsere Sichtweise kennen zu lernen.

 

Dao Yuan Schule für Qigong | Edith Guba | Herrenstr. 8 | 37444 St. Andreasberg | www.qigong-daoyuan.net | info(at)qigong-daoyuan.net | Tel. xx49-174-9676598 | Fax: xx49-3212-3269826