Dao Yuan-Schule für Qigong

Dao Yuan Schule für Qigong

Hui Chun Gong

 

Die Kalligrafie der Dao Yuan-Schule für Qigong 

 
 Impressum/Datensch

Kalender

Fan Teng Gong

Nei Jing Gong

Energiefeld

Sonne und Mond

Dao De Jing

Gua Sha Fa

Augen Qigong

Cai Qigong

Shui Gong

Xing Gong

Baum Qigong

Daoistische Sitzmeditationen

Sonderkurse

Heilerkurse

Taiji Quan

Qigong für Therapeuten

Muyu Gong

Hui Chun Gong

Theoretische Grundlagen

Kurskalender

Ausbildungen

Aktuelles

Veranstaltungsorte

Hui Chun Gong wurde von dem Daoisten Bian Zhizhong aus dem Huashan Gebirge in die chinesische Öffentlichkeit gebracht. In seinem 1990 im China-Heute Verlag veröffentlichten Buch schreibt er:

"Die methodischen Übungen zur Gesundheitserhaltung und für Langlebigkeit, die die chinesischen Daoisten aus alter Zeit überlieferten... sind durch die jahrhundertelange Erfahrung der Daoisten der Huashan-Schule sowie durch die kontinuierliche Forschung in der traditionellen chinesischen Medizin, der 'Meridian-Theorie' der alten Zeit und die Erfahrungen von Gesundheitsexperten über Hunderte von Jahren geprägt.

Sie sind das Erfolgsgeheimnis, mit dem sich die Daoisten der Huashan-Schule in alter Zeit bei den feudalen Kaisern einschmeichelten. Deshalb nannte man sie im Kaiserpalast "Übungen für ein langes Leben."...

Diese Übungen sind weder eine Form des Kampfsports noch (eine Atemübung wie¹) Qigong. Sie verlangen weder viel Körperkraft noch besondere geistige Disziplin. Ihr Ziel besteht vielmehr darin, durch sanfte Bewegung die Blutzirkulation anzuregen und die endokrine Drüsentätigkeit zu verstärken...

Diese methodischen Übungen zeigen vor allem bei älteren Menschen und bei Menschen mittleren Alters gute Wirkung... Der Bewegungsaufwand ist nicht groß, sie sind leicht zu merken und zu lernen...

Jeder, egal ob jung oder alt, kann diese Übungen machen. Wenn man jeden Tag morgens oder abends drei bis fünf Minuten oder zehn bis fühnfzehn Minuten übt, fühlt man sich schon nach wenigen Tagen gesünder und kräftiger..."

Dieses Buch erscheint demnächst in einer Neuauflage und kann über buecher.de bestellt werden. (Ein paar Anmerkungen zu diesem Buch, insbesondere zu seinen 'Gesundheitsclaims' finden Sie unter diesem Link.)

Meister Guo Bingsen hat die Übungen nach Bian Zhizhong beim morgendlichen Üben im Park erlernt und sie an Edith Guba weiter gegeben. Die an der Dao Yuan Schule gelehrten Übungen des Hui Chun Gong ensprechen denen im Buch von Bian Zhizhong.

Schüler der Dao Yuan Schule im Besitz einer Unterrichtserlaubnis für Muyu Gong oder für Fan Teng Gong können alle oder einzelne Übungen aus diesem 'Dao Jia Yang Sheng Gong'² in ihren Unterricht integrieren, sobald sie eine ausreichende Sicherheit darin entwickelt haben.

¹'Eine Atemübung wie' - dies wurde in der deutschen Übersetzung hinzugefügt. Im chinesischen Original steht nur 'Qigong'.

²'Yangsheng Gong aus dem daoistischen Umfeld.'

   en.

 

 

Traditionelle Qigongformen dienen der Kultivierung von Körper und Geist, sowie der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

Diese Seiten stellen Ihnen umfangreiche Informationen zur Verfügung, die keine Allgemeingültigkeit beanspruchen, sondern Ihnen eine Möglichkeit geben wollen, unsere Sichtweise kennen zu lernen.

 

 

Dao Yuan Schule für Qigong | Edith Guba | Herrenstr. 8 | 37444 St. Andreasberg | www.qigong-daoyuan.net | info(at)qigong-daoyuan.net | Tel. xx49-174-9676598 | Fax: xx49-3212-3269826